News Archiv

Martinshoefe Weingarten Modell I i+R Wohnbau Lindau
01.12.2020

Gemeinderat stimmt Billigungs- und Auslegungsbeschluss für ehemaliges Schuler-Areal Süd zu

Weingarten, 1. Dezember 2020 – Am Montagabend beschloss der Gemeinderat den städtebaulichen Vertrag für die Martinshöfe und stimmte dem Billigungs- und Auslegungsbeschluss zu. 
Die Umsetzungskonzepte der i+R Wohnbau Lindau sehen für das nachhaltige Bauprojekt neben Wohnraum und gewerblichen Nutzungen auch private und öffentliche Freiflächen samt Parkanlage vor, begrünte Dächer sowie Car- und Bikesharing-Angebote. 

Nachwuchskräfte am Bau
26.11.2020

Grundstein gelegt: Zehn i+R Lehrlinge schließen ihre Lehre ab

Lauterach, November 2020 – Aus unseren Lehrbetrieben i+R Bau, i+R Fensterbau und i+R Holzbau gibt es super Neuigkeiten. Gleich zehn unserer Lehrlinge haben ihre Ausbildung diesen Herbst beendet und die Lehrabschlussprüfung bestanden. Mit einer Handwerkerlehre haben die Nachwuchskräfte einen perfekten Grundstein für ihre Zukunft in der Bauwelt gelegt.

Das Gerüst wird bereits Anfang 2021 abgebaut. Damit wird der Blick frei auf das neue alte MIDORI-Gebäude. © Guido Kasper
19.11.2020

Beachtliche Fortschritte beim Projekt MIDORI

Kreuzlingen, 19.11.2020 - Die Fortschritte bei der Kernsanierung des alten Migros-Hochhauses in Kreuzlingen sind wirklich beachtlich.

GTL, Lindau © Dietmar Walser
05.11.2020

Neubau GTL, Lindau: Zwischenbilanz nach knapp sieben Monaten Bauzeit

Lindau, 5. November 2020 - Der Bau für die Garten- und Tiefbaubetriebe Lindau, kurz GTL, liegt voll im Zeitplan. Letzte Woche wurde der Rohbau des viergeschossigen Verwaltungsgebäudes abgeschlossen.

S+B_Projekte_Wien_DC_bearbeitet
05.11.2020

Spezialtiefbau für neues Wiener Wahrzeichen

Wien, November 2020 - Am linken Ufer der Donau unmittelbar neben der Reichsbrücke entsteht derzeit ein neues Wiener Wahrzeichen: die Danube Flats. Mit fast 180 Metern wird es der höchste Wohnturm Österreichs. Hinter dem Projekt stehen mit der S+B Gruppe und SORAVIA zwei renommierte Immobilien- und Projektentwickler. Doch bevor der Turm in die Höhe wächst, ist der i+R Spezialtiefbau gefordert: denn das Fundament fordert breites Know-how und jede Menge Erfahrung im Spezialtiefbau.

Chancentage 2020 bei i+R
28.10.2020

Chancentage 2020 unter besonderen Umständen

Lauterach, 28. Oktober 2020 - Im Rahmen der Chancentage kamen heute insgesamt 15 Schülerinnen und Schüler in unsere Unternehmen. In der Holz- und Fensterbau-Halle sowie in der Lehrwerkstätte des Hoch- und Tiefbaus wurde kräftig gewerkelt – natürlich unter Einhaltung der geltenden COVID-19 Schutzmaßnahmen.

Spatenstich WA Walchsmahd Dornbirn
28.09.2020

Spatenstich für Wohnanlage Walchsmahd in Dornbirn

Dornbirn, 23. September 2020 – In diesen Tagen feierten der gemeinnützige Bauträger Wohnbauselbsthilfe (WSH) gemeinsam mit dem Dornbirner Stadtrat Alexander Juen, dem Architekten Dieter Vetter und dem Generalunternehmer i+R Wohnbau den Spatenstich für ein weiteres gemeinnütziges Wohnbauprojekt: Im Walchsmahd in Dornbirn entstehen auf ehemaligem Fussenegger-Grund drei Mehrfamilienhäuser. Die Wohnungen sollen im Frühjahr/Sommer 2022 bezugsbereit sein.

Erster Arbeitstag für die neuen Lehrlinge in den Unternehmen der i+R Gruppe – Huppenkothen, i+R und Martin. Anstelle des Babyelefanten sorgt hier Superman für den notwendigen Abstand. © Arno Meusburger
02.09.2020

Ausbildungsstart für 21 neue Lehrlinge in den Unternehmen der i+R Gruppe

Lauterach, 1. September 2020 – Heuer starten in den Unternehmen der i+R Gruppe 21 neue Lehrlinge ihre Ausbildung. Die Firmen Huppenkothen, i+R und Martin bilden somit in 13 verschiedenen Lehrberufen insgesamt 93 Lehrlinge aus.

IMG_5077
29.07.2020

Intemann erweitert Büroflächen am Standort Achpark in Lauterach

Lauterach, 29. Juli 2020 - Aufgrund des stetigen Wachstums erweitert die Firma Intemann, Spezialist für hocheffiziente Energiekonzepte, ihre Niederlassung in Lauterach. Die Realisierung eines eingeschossigen Baukörpers erfolgt auf dem bestehenden Dach des Gebäudes. i+R Bestandsbau darf den Zubau als Generalunternehmer umsetzen.

FHE Edelstahl | Langen (A) © ©Arno Meusburger
23.07.2020

Das Dach ist zu – Firstfeier beim Neubau FHE in Langen (A)

Lauterach, 24. Juli 2020 - Am heutigen Freitag feierten der Bauherr sowie der Generalunternehmer i+R Industrie- & Gewerbebau gemeinsam mit den Handwerkern die Dachgleiche. Erst im April fand der Spatenstich statt.

I+R_Midori_20_0404 © ©Guido Kasper
24.06.2020

i+R realisiert lebendiges Quartier „Midori“ im Kreuzlinger Zentrum

Kreuzlingen, 23. Juni 2020 – Bis zum März 2022 entsteht im ehemaligen Migros-Gebäude im Zentrum von Kreuzlingen ein neues, lebendiges Quartier mit 51 Studios und Kleinwohnungen sowie Büros, Praxen und Geschäften. Dazu entkernt und baut die St. Galler i+R Industrie- & Gewerbebau den 60er-Jahre-Bau um und unterzieht ihn einer Totalsanierung. Das Projektvolumen beträgt 35 Millionen Franken. Am Dienstag erfolgte der offizielle Baustart.

Gartenhaus 3
22.06.2020

Ein Gartenhaus für den Kindergarten

Lauterach, 18. Juni 2020 - Egal ob Dreirad, Sandschaufel und Hüpfball – im Kindergarten Hofsteigsaal in Lauterach ist jetzt im neuen Gartenhaus Platz dafür. Geplant und realisiert wurde es als Lehrlingsprojekt gemeinsamen von der Marktgemeinde Lauterach, dem i+R Holzbau und dem Dachdecker und Spengler Rusch. 

Spatenstich Millenniumspark Lustenau
22.06.2020

Lustenau: Spatenstich für Betriebsgebäude Millenniumspark 15

Lustenau, 2. Juni 2020 - Für das von den Unternehmen PRISMA und ZIMM in einer Kooperation realisierte Immobilienprojekt "Millenniumspark 15" in Lustenau übernimmt die i+R Bau die Aufträge für Erdarbeiten, Spezialtiefbau und Baumeisterarbeiten.

iR-Stadtwerke-Esslingen-Rendering © ©a+r Architekten GmbH / moka-studio
12.05.2020

i+R gewinnt Wettbewerb für Neubau der Stadtwerke Esslingen

Lauterach, 12. Mai 2020 – Die Stadtwerke in Esslingen übersiedeln bis Ende 2022 an einen neuen Standort. Aus dem europaweit ausgeschriebenen Wettbewerb für den Neubau ging die Konstanzer Niederlassung der i+R Industrie- & Gewerbebau als Sieger hervor. Die Pläne für das 17,5-Millionen-Euro-Projekt stammen vom Stuttgarter Büro a+r Architekten. Der Baustart soll Anfang 2021 erfolgen.

I+R_Moos_0326+27 © ©Guido Kasper
07.05.2020

Auf die Plätze, fertig, los - Sporthalle Moos zum Einsatz bereit

Konstanz, 7. Mai 2020 - Erst im März 2019 fiel der „Startschuss“ für den Neubau der Zweifeld-Sporthalle in Moos am Bodensee. Die Projektverantwortlichen setzten gemeinsam mit den Architekten und dem Totalunternehmer i+RB Industrie- & Gewerbebau GmbH den Spatenstich. Bereits Ende des vergangenen Jahres erfolgte dann die Fertigstellung.

Vierlinden-Quartier Visualisierung
05.05.2020

Vierlinden-Quartier: Stadtrat stimmt Billigungs- und Auslegungsbeschluss zu

Lindau, 29. April 2020 – In der Projektentwicklung des rund 33.000 Quadratmeter großen Areals hinter dem Lindaupark ist ein weiterer Meilenstein geschafft: Der Lindauer Stadtrat hat mit großer Mehrheit dem Billigungs-und Auslegungsbeschluss für die geplante Bebauung zugestimmt. Nun arbeitet das Projektteam von der i+R Wohnbau Lindau mit Hochdruck am weiteren, offiziellen Genehmigungsverfahren.

i+R Gruppe spendet Laptops für Kinderdorf (Bild copyright: iStock.com/StockRocket) © iStock.com/StockRocket
04.05.2020

i+R Gruppe spendet Laptops für Kinderdorf

Lauterach, 20. April 2020 - Die Coronakrise stellte auch viele der rund 3.000 vom Vorarlberger Kinderdorf betreuten Kinder, Jugendlichen und Familien vor große Herausforderungen.

Baustart für die FHE Edelstahl Produktion am neuen Standort in Langen bei Bregenz: i+R-Projektleiter Simon Spiegel, die beiden Geschäftsführer der FHE Edelstahl Produktion GmbH Florian Huber und Dietmar Hagen, Architekt Wolfgang Ritter (Johannes Kaufmann  © ©Udo Mittelberger
14.04.2020

i+R errichtet Firmengebäude für FHE Edelstahl Produktion

Lauterach, 14. April 2020 – Schon in acht Monaten wird FHE Edelstahl Produktion GmbH, ein Tochterunternehmen der FHE Franke – Vertrieb von Gastronomieeinrichtungen GmbH, von Hard nach Langen ziehen. Der Vorarlberger Hersteller von Gastroküchen investiert rund 4,5 Millionen Euro in die neue Produktionsstätte. i+R Industrie- & Gewerbebau realisiert den modernen Holzbau nach den Plänen von Johannes Kaufmann Architektur gemeinsam mit regionalen Partnern. Am Dienstag war Baustart.

200401-Bruecke_B31_eingebaut_C-Fey (14) © ©Fey/Schwäbische Zeitung 
06.04.2020

Nachtarbeit - Komplexes Brückenbauwerk wird eingehoben

Friedrichshafen, 31. März 2020 - Eine auch für i+R nicht alltägliche Arbeit erfolgte in der Nacht von 31. März auf 1. April 2020: Eine 125 Tonnen schwere und mit einer Spannweite von 60 Metern breite Stahlbogenbrücke wurde in einer Nachtschicht in Friedrichshafen an ihrem Bestimmungsort eingehoben.

Bei seinem Einsatz beim Wohnbauprojekt „Seeblick“ in Lochau wurde das neue Bohrgerät eingeweiht. © ©Mathis Fotografie
04.03.2020

i+R: Steigende Nutzung von Erdwärme macht Millionen-Investition notwendig

Lauterach, 4. März 2020 – Um der starken Nachfrage nach ökologischer Energieversorgung aus dem Boden nachzukommen, hat i+R geotech ein zweites Gerät für Erdsondenbohrungen angeschafft. Dafür hat die i+R-Tochter auch drei zusätzliche, speziell ausgebildete Mitarbeiter eingestellt. Die neue Maschine eignet sich für Großprojekte wie auch für kleine Baustellen und Sanierungen. Beim Wohnbauprojekt „Seeblick“ in Lochau bohrt sie bis in 215 Meter Tiefe.

Gräfliche Seedomaine zu Bodman  © ©kuhnle+knödler
28.02.2020

Gräfliche Seedomaine zu Bodman – ein besonderes Immobilienprojekt

Bodman, 28. Februar 2020 – Die i+R Wohnbau Lindau stellte nach vierjähriger Bauzeit das Immobilienprojekt „Gräfliche Seedomain zu Bodman“ komplett fertig. Bereits im vergangenen Sommer wurden die Eigentumswohnungen an die neuen Besitzer sowie das Seehotel Villa Linde an die Pächter übergeben. Zwei der stilvollen Wohnungen sind noch zu haben.

Fritag am füfe neue Polizeidirektion Dornbirn
26.02.2020

Baumeisterarbeiten für neue Polizeidirektion in Dornbirn liegen im Plan

Dornbirn, 21. Februar 2020 - Im Rahmen der Serie "Fritag am füfe" lud Dornbirns Bürgermeisterin zur Baustellenbesichtigung. Bei der Realisierung der neuen Polizeidirektion am Bahnhof ist die i+R Bau für den Spezialtiefbau und die Baumeisterarbeiten verantwortlich. Im April können die Rohbauarbeiten plangemäß abgeschlossen werden.

Die Gruppe auf dem Maintower in Frankfurt.
19.02.2020

Lehrlingswoche 2020 in Frankfurt

Lauterach, 19.02.2020 - Die jährlich stattfindende Lehrlingswoche ist bei i+R eine ganz besondere Tradition. Konkret heißt das: Eine Woche aus dem Arbeitsalltag ausbrechen, trotzdem dazu lernen und gemeinsam mit anderen Lehrlingen coole Dinge erleben.

Der Rohbau des Regionalen Innovations- und Technologietransferzentrums steht kurz vor der Fertigstellung.
19.02.2020

Das neue Innovationszentrum in Friedrichshafen nimmt Formen an

Konstanz/Friedrichshafen, 13. Februar 2020 – Im Juli 2019 wurde der Grundstein für das Regionale Innovations- und Technologiezentrum – kurz RITZ – in Friedrichshafen gelegt. Nun steht der Rohbau unmittelbar vor Fertigstellung. Diesen Meilenstein nahmen die Verantwortlichen des RITZ zum Anlass und luden potentielle und zukünftige Mieter sowie Vertreter der Presse zu einer Besichtigung vor Ort ein.

re:use - Ein nachhaltiges Zukunftprojekt von Studierenden der HTWG Konstanz
06.02.2020

Projekt re:use: Wo Wiederverwendung eine völlig neue Bedeutung bekommt

Fachkräfte von morgen fördern und gleichzeitig ein nachhaltiges Zukunftsprojekt unterstützen – i+R Gruppe wirkt beim Hochschul-Projekt re:use als Projektpartner mit.

Das "neue" Lukullum soll bereits Ende 2021 eröffnet werden.  © ©GA Green Architecture GmbH
03.02.2020

i+R errichtet neues Hotel in Friedrichshafen

Konstanz/Friedrichshafen, 3. Februar 2020 – Gestern hatte das Restaurant Lukullum und Bernds Bar in Friedrichshafen in dieser Form zum letzten Mal geöffnet. Nun folgt der Abriss des Bestandsgebäudes, denn es soll Platz gemacht werden für ein neues Hotel mit Restaurant und Skybar. Vom Altbestand bleiben wird der Name „LUKULLUM“. Den Abriss und den Neubau setzt die i+RB Industrie- & Gewerbebau als Generalunternehmer um.

Trotz der 42 Treffer auf der Außenseite weist das durchschusshemmende Holz-Alu-Fenster von i+R Fensterbau auf der Innenseite keinerlei Beschädigung auf und wurde daher vom Beschussamt Ulm nach der Widerstandsklasse FB 4 NS zertifiziert.
02.12.2019

i+R entwickelt durchschusshemmendes Holz-Alu-Fenster

Lauterach, 2. Dezember 2019 – Nach höchst einbruchshemmenden Fenstern und Hebeschiebetüren hat das Traditionsunternehmen i+R Fensterbau eine weitere Sicherheitsinnovation entwickelt: ein- und zweiflügelige Holz-Alu-Fenster, die für Magnum-Munition undurchdringbar sind. Zertifiziert wurde dies vom Beschussamt Ulm.

Seit dem Neubau konnte das Familienunternehmen über 1,7 Millionen Kilowattstunden pro Jahr einsparen.  © ©Studio Fasching
27.11.2019

Klimaaktiv-Preis für Neubau der Bäckerei Mangold

Lauterach/Dornbirn, 27. November 2019 – i+R Industrie-& Gewerbebau errichtete im vergangenen Jahr einen energieeffizienten Neubau für die Bäckerei Mangold in Dornbirn-Nord. Mit einer CO2-Kälteanlage reduziert der Betrieb diese Emissionen um insgesamt rund 375 Tonnen CO2 pro Jahr. Dafür erhielt das Familienunternehmen gestern Abend den klimaaktiv-Preis des österreichischen Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus.

Das Prädikat "Ausgezeichneter Lehrbetrieb" wurde am 18.11.2019 in der Kulturbühne AMBACH in Götzis verliehen.
19.11.2019

Unternehmen der i+R Gruppe sind "ausgezeichnete Lehrbetriebe"!

Lauterach, 19. November 2019 - Am Montag 18.11.2019 erhielten vier Tochterunternehmen der i+R Gruppe das Prädikat "Ausgezeichneter Lehrbetrieb".

Auf einer Gesamtfläche von rund 13.100 Quadratmeter errichtet i+R neben dem Verwaltungsgebäude auch Werkstätten, Lager- und Fahrzeughallen sowie Grün- und Verkehrsflächen für die Garten- und Tiefbaubetriebe Lindau (GTL). © ©GTL
18.11.2019

i+R errichtet Neubau für Garten- und Tiefbaubetriebe in Lindau

Lindau, 18. November 2019 – Bis zum Sommer 2021 realisiert die i+R Industrie- & Gewerbebau GmbH einen Neubau für die Garten- und Tiefbaubetriebe Lindau (GTL) am neuen Standort nördlich der städtischen Kläranlage. Effiziente Nutzung und höchste Energiestandards stehen an oberster Stelle. Die Kosten für das neue Betriebsgebäude liegen bei 9,8 Millionen Euro. Geplanter Baustart ist im März 2020.

i+R Gruppe - Jubilarfeier © ©Manuel Paul
14.11.2019

i+R Gruppe feiert 660 Jahre Firmenzugehörigkeit

Lauterach, 14. November 2019 - Die Ehrung der langjährigen Mitarbeitenden der i+R Gruppe fand am 14. November im Gasthaus Johann in Lauterach statt.

Die Sparkasse, Handel und Gastronomie beziehen künftig die ersten beiden Stockwerke des historischen Gebäudes, im Obergeschoss entsteht ein Hotel mit rund 60 Zimmern.
28.10.2019

i+R erhält Zuschlag für Großprojekt im Konstanzer Zentrum

Konstanz, 28. Oktober 2019 – Bis zum Sommer 2021 realisiert die i+R Industrie- & Gewerbebau den Umbau der Sparkasse Bodensee im Zentrum von Konstanz. Der denkmalgeschützte Neorenaissance-Bau wird entkernt und revitalisiert. Künftig beherbergt das Gebäude neben der Hauptstelle Konstanz der Sparkasse ein Hotel, Gastronomiebetriebe sowie das erste Zalando-Outlet im süddeutschen Raum. Das Projektvolumen beträgt 12,5 Millionen Euro.

Expo Real 2019
16.10.2019

Ein Rückblick auf die Messe Expo Real 2019

Lauterach/München, 10. Oktober 2019 - 2.190 – so viele Aussteller wie noch nie zählte die internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen EXPO REAL dieses Jahr. Darunter auch zwei Unternehmen der i+R Gruppe: die i+R Industrie- & Gewerbebau und die i+R Wohnbau sind bereits zum vierten Mal unter den Ausstellern.

Michael Schlegel (Bauamtsleiter), BM Georg Riedmann, Fredi D'Aloisio (Architekt), Reinhard Müller (i+RB), Monika Schneider (Stadtbauamt), Katharina Lissner (Leiterin Kindergarten), Stefanie Schreitmüller (Leiterin Kindergarten), Martin Romer (Architekt)
10.10.2019

Spatenstich für neuen Kindergarten in Markdorf (DE)

Markdorf, 9. Oktober 2019 - Heute Abend fiel der Startschuss für den Bau des neuen Kindergartens in Markdorf in Süddeutschland. Der Totalunternehmer i+RB Industrie- & Gewerbebau setzte gemeinsam mit den Architekten, Vertretern der Stadt und den Kindergarten-Leiterinnen den Spatenstich.

Lehrlings-Infotag 2019 © © Arno Meusburger
08.10.2019

Lehrberufe entdecken und das Baugefühl wecken

Lauterach, 8. Oktober 2019 - Lehrberufe entdecken und das Baugefühl wecken: Unter diesem Motto fand vergangenen Freitag bei i+R und Huppenkothen der jährliche Lehrlings-Infotag statt. Die Werkstatttüren waren an vier Standorten geöffnet. Ganze Schulklassen und interessierte Jugendliche hatten die Möglichkeit, sich durch Zuschauen, Fragen stellen und selbst Ausprobieren, ein erstes Bild vom Lehrberuf zu verschaffen.

Am Montag, 7. Oktober wurde der Spatenstich für die erste Bauphase der Wohnanlage "Wohnen über'm Rheintal" gefeiert. © ©Lisa Mathis
08.10.2019

Dornbirn: Baustart der Wohnanlage am Knie

Dornbirn, 7. Oktober 2019 – Am ehemaligen SOS-Kinderdorf-Standort in Dornbirn am Knie entstehen in den nächsten Jahren sechs Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 54 Wohnungen. Mit dem traditionellen Spatenstich erfolgte am Montagvormittag der Baubeginn. Zwei Gebäude mit 18 Wohnungen sollen bereits im Sommer 2021 bezugsfertig sein. Begrünte Dächer, Holzfassaden und alternative Energiesysteme tragen zur nachhaltigen Bauweise bei.

Das Firmengelände der werk14 AG - ehemals FL Metalltechnik © ©werk 14 AG
03.10.2019

i+R erneuert Betriebsgebäude der werk 14 AG in Sumiswald (CH)

Um rund 5,2 Millionen Schweizer Franken sanierte die i+R Bestandsbau als Generalunternehmer das Betriebsgebäude der werk 14 AG - ehemals FL Metalltechnik - in Sumiswald Grünen im Emmental (CH). Diesen Sommer erfolgte die Fertigstellung.

Business Run 2019
23.09.2019

Business Run 2019: Die i+R Gruppe war mit von der Partie!

Auch dieses Jahr waren wieder mehr als 1.800 LäuferInnen beim 10. Business Run in Bregenz mit am Start. Unter ihnen 33 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der i+R Gruppe.

i+R-Gruppe Lehrlinge 2019.jpg: 40 „Neue“ beginnen ihre Lehre bei den Unternehmen der i+R Gruppe – im Bild mit den Eigentümern Joachim Alge und Reinhard Schertler. Insgesamt bilden die zur Unternehmensgruppe gehörenden Firmen i+R, Huppenkothen und Martin 1
04.09.2019

i+R Gruppe: Ausbildung von 106 Lehrlingen in 11 Berufen

Lauterach, 4. September 2019 – Am Montag starteten bei der i+R Gruppe 40 „Neue“ ihre Lehrausbildung. Insgesamt bilden die zum Familienunternehmen gehörenden Firmen i+R, Huppenkothen und Martin 106 Lehrlinge in 11 Lehrberufen aus. Bereits diese Woche geht es für die neuen Lehrlinge gemeinsam mit den Ausbildern zu den Outdoor-Tagen.

Weltweit erste elektrifizierte Baustelle im Spezialtiefbau © ©Liebherr
26.07.2019

Die weltweit erste elektrifizierte Baustelle im Spezialtiefbau

Nenzing, Lauterach (Österreich) Juli 2019 – Die i+R Gruppe realisiert gemeinsam mit Liebherr eine bisher einzigartige Baustelle: Durch die Verwendung von Maschinen mit elektrischem Antriebskonzept kann der Spezialtiefbau bei der Erweiterung der A14-Anschlussstelle Bludenz-Bürs zum ersten Mal nahezu emissionsfrei umgesetzt werden. Damit wird die bestmögliche Kombination aus Kundennutzen, Umweltverträglichkeit und Effizienz erreicht.

Als Führungsteam werden sie die i+R Wohnbau ab sofort leiten: Prokurist Tobias Forer-Pernthaler, die Geschäftsführer Reinold Meusburger und Karlheinz Bayer sowie die Prokuristen Andreas Deuring und Andreas Nussbaumer - auf dem Bild fehlt Manfred Eisbacher
22.07.2019

i+R Gruppe bestellt neue Geschäftsführung für Wohnbau

Lauterach, 23. Juli 2019 – Die Eigentümer des Lauteracher Familienunternehmens  i+R Gruppe, Joachim Alge und Reinhard Schertler, bestellen die neuen Führungsteams für ihr Tochterunternehmen i+R Wohnbau, das neben seinem Stammsitz in Lauterach (A) auch Niederlassungen in Lindau (D) und St. Margrethen (CH) betreibt.

Das 3D-Modell des RITZ, für das i+RB als Totalunternehmer agiert, wurde bei der Grundsteinlegung in die Erde versenkt.
18.07.2019

Baustart für Regionales Innovations- und Technologietransfer Zentrum in Friedrichshafen

Friedrichshafen, 18. Juli 2019 – In den kommenden Monaten errichtet die i+RB Industrie- & Gewerbebau das Regionale Innovations- und Technologietransfer Zentrum RITZ in Friedrichshafen. Das neue Kompetenzzentrum für Innovationen in den Bereichen Digitalisierung und Mobilität der Zukunft entsteht in unmittelbarer Nachbarschaft zur Zeppelin-Universität und zum DHBW-Campus im Wissensquartier Fallenbrunnen. Es soll bereits im Januar 2021 seinen Betrieb aufnehmen.

Auf dem ehemaligen Industrieareal zwischen Bücklestraße, Oberlohnstraße und Bahnlinie realisiert i+R in den nächsten Jahren ein Quartier für Wohnen, Leben und Arbeiten in Konstanz.
09.07.2019

Konstanzer Siemensareal wird „Bücklepark“ und noch grüner

Konstanz, 5. Juli 2019 – Im Rahmen der Projektentwicklung für die Nachnutzung des ehemaligen Siemensareals wurde nun der Siegerentwurf vom Projektbetreiber i+R Wohnbau Lindau und den Architekten gemeinsam mit den Verantwortlichen der Stadt Konstanz weiterentwickelt. Der adaptierte Entwurf zeigt noch mehr Grün und die Reduzierung der Gebäudehöhe hin zu benachbarten Wohngebäuden. Und, das Quartier bekommt einen Namen: Bücklepark.

Eröffnung Seehotel Villa Linde in Bodman
05.07.2019

Seehotel Villa Linde in Bodman offiziell eröffnet

Bodman-Ludwigshafen, 4. Juli 2019 – Der Hotelbesitzer Christopher W. Prack lud Ende Juni alle Projektbeteiligten und Wohnungseigentümer der Gräflichen Seedomaine zur Eröffnungsfeier mit anschließendem Sommerfest des Seehotels Villa Linde in Bodman ein.

Firstfeier für Kleinwohnanlage in Mäder © ©Dietmar Walser
04.07.2019

Firstfeier für Kleinwohnanlage in Mäder

Mäder, 4. Juli 2019 - Der Bauträger i+R Wohnbau lud Planer, Handwerker und künftige Wohnungseigentümer zur Firstfeier. Gemeinsam wurde traditionell der Baufortschritt für die Kleinwohnanlage in der Rheinstraße in Mäder gefeiert. Die neun Wohnungen sind im Frühjahr 2020 bezugsbereit.

Gasthaus Johann | Lauterach (AT) © ©Gasthaus Johann
04.07.2019

Gasthaus Johann mit renommiertem europäischen Architekturpreis ausgezeichnet

Lauterach, 04.07.2019 - Der zur i+R Gruppe gehörende „Johann“ in Lauterach wurde mit einem der wichtigsten europäischen Architekturpreise ausgezeichnet. Geplant wurde das Gasthaus und Hotel am Alten Markt vom Bregenzer Architekturbüro Ludescher/Lutz. Die außergewöhnliche Architektur wurde mit dem „best architects“ Award in Gold ausgezeichnet.

i+R Sommerfest 2019 © ©Weissengruber Fotografie
02.07.2019

Sommerfest bei i+R

Lauterach, 29. Juni 2019 - Mit dem Sommerfest geht bei i+R ein alljährliches internes Großereignis über die Bühne: Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter samt ihren Familien sind eingeladen gemeinsam zu feiern. Von Hüpfburg bis Baggerfahren, von Pulled Pork Burger bis Eis - für jede/n ist etwas dabei.

HTL Patenschaftsklasse besucht i+R Holzbau und Fensterbau in Lauterach
28.06.2019

HTL Patenschaftsklasse besucht i+R Holzbau und Fensterbau in Lauterach

Lauterach, 27. Juni 2019 - In der vorletzten Schulwoche besuchte die i+R-Patenschaftsklasse der HTL Rankweil den Holz- und Fensterbau von i+R.

Mario Bischof und Eckehard Schöch (Geschäftsführung i+R Industrie- & Gewerbebau, v.l.) bei der Unterzeichnung des Generalübernehmer-Vertrags für den Bau des neuen Kindergartens mit dem Bgmst. Georg Riedmann (re.) und Mitgliedern des Gemeinderats © Copyright: Brigitte Walters/Schwäbische Zeitung
27.06.2019

i+R gewinnt europaweite Ausschreibung für Kindergarten-Bau in Markdorf (D)

Lauterach, 27. Juni 2019 – i+R Industrie- & Gewerbebau erhielt nach einem zweistufigen europaweiten Wettbewerbsverfahren den Zuschlag für den Bau eines energieeffizienten Kindergartens in der süddeutschen Stadt Markdorf. Geplanter Baubeginn ist im Oktober 2019. Bezugsfertig soll die neue Betreuungseinrichtung im September 2020 sein.

Vier-Linden-Quartier Lindau - i+R Wohnbau
14.06.2019

Vier-Linden-Quartier, Lindau: Große Mehrheit für Aufstellungsbeschluss

i+R Wohnbau Lindau | In der Projektentwicklung des rund 36.000 Quadratmeter großen Areals hinter dem Lindaupark ist ein weiterer Meilenstein geschafft: Der Lindauer Stadtrat hat mit großer Mehrheit dem Aufstellungsbeschluss für die geplante Bebauung zugestimmt. 

i+R lädt Kindergarten-Kinder auf Baustelle ein
05.06.2019

i+R lädt Kindergarten-Kinder auf Baustelle ein

Ludesch, 27. Mai 2019 - Letzte Woche besichtigten 21 Kinder aus der "blauen" Gruppe vom Kindergarten Ludesch die Baustelle des Neubaus der Firma Martin in Ludesch.

Visualisierung der neuen Sporthalle in Moos
23.05.2019

Firstfeier der Zweifeld-Sporthalle in Moos am Bodensee

Moos, 24. Mai 2019 - Nachdem im März diesen Jahres der Spatenstich für die Zweifeld-Sporthalle in Moos am Bodensee (DE) erfolgte, wurde gestern, nur knapp zwei Monate später, das Richtfest gefeiert.

Spatenstich für neue Polizeiinspektion in Dornbirn © ©Elisabeth Haschberger Stadt Dornbirn
22.05.2019

Spatenstich für neue Polizeiinspektion in Dornbirn

Dornbirn, 21. Mai 2019 - Dornbirn bekommt am Bahnhof eine neue Polizeiinspektion. Nach langer Vorbereitung konnte gestern von den Verantwortlichen der Spatenstich vorgenommen werden. Die i+R Bau realisiert für den neuen Standort die Baumeisterarbeiten.

Mein Seedomizil Firstfeier Wohnanlage Kugelbeer
20.05.2019

Mein Seedomizil feiert nächsten Meilenstein

Lochau, 17. Mai 2019 - Perfekt im Zeitplan liegen die Bauarbeiten beim Wohnprojekt „Mein Seedomizil“ in Lochau. Am ehemaligen Rupp-Areal wurde bereits das dritte Richtfest gefeiert. Dazu lud der Projektbetreiber i+R Wohnbau die Projektverantwortlichen, Architekten, Handwerker und zukünftige Bewohner. 

Spatenstich Temel in Klaus © Copyright: Dietmar Mathis
17.05.2019

i+R errichtet ökologischen Firmensitz für Temel in Klaus

Klaus, 17. Mai 2019 – i+R Industrie- & Gewerbebau realisiert für das Familienunternehmen Temel (ehemals TMV GmbH) den zweistufigen Aus- und Neubau ihres Firmenstandortes in Klaus. Damit vergrößert der Werkzeug- und Maschinenbauer seine Produktionsfläche, Büro- und Sozialräume. Am Freitag feierten die Bauherren und Ausführenden den traditionellen Spatenstich.

Alexandra, Jerome und Julian beim Bauforum der HTL Rankweil
15.05.2019

12. Bauforum der HTL Rankweil

Das beste Fundament für eine erfolgreiche Karriere in der Bauwelt - wie das aussieht und welche Möglichkeiten Berufseinsteiger bei i+R haben, stellten am Mittwochnachmittag i+R-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem Bauforum der HTL Rankweil vor.

2. Sanierungsforum Energieinstitut Vorarlberg (5)
15.05.2019

2. Sanierungsforum des Energieinstitutes Vorarlberg

Am Donnerstag, 9. Mai fand in Lustenau das 2. Sanierungsforum des Energieinstitutes Vorarlberg statt. Als langjähriger Partner des Energieinstitutes steuerte i+R einen Fachvortrag bei: Roland Satzger, Geschäftsbereichsleiter der i+R geotech GmbH referierte in einem Impulsvortrag über das Thema "Effiziente Geothermie in Neubau und Sanierung".

Aus Schuler-Areal Süd in Weingarten wird „Martinshöfe“ © ©Arno Roth
15.05.2019

Aus Schuler-Areal Süd in Weingarten wird „Martinshöfe“

15. Mai 2019 - Im Herzen der Stadt Weingarten entsteht ein neues Wohnquartier mit rund 500 Wohnungen. Für das Ende 2016 von der i+R Wohnbau Lindau erworbene 36.600 Quadratmeter große Schuler-Areal Süd wurde nun gemeinsam mit den Bürgern der Stadt ein Name gesucht. Das am Fuße des Martinsbergs gelegene Areal soll künftig „Martinshöfe“ heißen.

Aldin erreichte nur 0,25 Punkte hinter dem Zweitplatzierten den dritten Platz beim Landeslehrlingswettbewerb 2019
09.05.2019

i+R Lehrlinge erfolgreich beim Landeslehrlingswettbewerb der Maurer

Am 25. April stand der jährliche Landeslehrlingswettbewerb der Maurer auf dem Programm. Die drei i+R-Lehrlinge Aldin, Jan und Sercan nahmen die Herausforderung an und matchen sich mit 16 weiteren Maurerlehrlingen. Die Ausbilder Martin Nicolussi und Robert Tomasini bereiteten die drei in der hauseigenen Lehrlingswerkstätte auf den Wettbewerb vor.

Automatisierte Zuführung und Abtransport des Werkstücks erleichtern die körperliche Arbeit der Mitarbeiter in der Produktion bei i+R Holzbau. © ©Petra Rainer
08.05.2019

i+R setzt im Holzbau auf Digitalisierung

Lauterach, St. Gallen, 8. Mai 2019 – Im i+R Holzbau stehen alle Zeichen auf Digitalisierung: Nach dem Um- und Zubau in den Jahren 2013/14 und der Einführung der 3D-Werksplanung wurde nun in drei CNC-Anlagen für die Produktion von Holzelementen, Dachkonstruktionen und Fassaden investiert. Insgesamt wurden rund sieben Millionen Euro aufgebracht. Ab Herbst werden Zimmereitechniker ausgebildet.

Vorarlberger Immobilientag April 2019
29.04.2019

Erfreulicher Immobilien-Tag für die i+R Wohnbau

Wolfurt, 29. April 2019 - Die Immobilienberater der i+R Wohnbau waren mehr als zufrieden mit dem regen Interesse an unseren aktuellen Wohnbauprojekten auf dem 1. Vorarlberger Immobilientag im CUBUS Wolfurt vergangenen Freitag. 

Die i+R-Jubilarfeier fand dieses Jahr im Gasthaus Johann in Lauterach statt.
25.04.2019

Mitarbeitende für langjährige Treue geehrt

Lauterach, 25. April 2019 - Mit einer familiären Feier im Gasthaus Johann in Lauterach bedankten sich die Firmeneigentümer Joachim Alge und Reinhard Schertler bei den 21 Mitarbeitenden, die insgesamt 395 Dienstjahre "auf die Waage" bringen.

190417_Spatenstich_Frei,_Münchwilen_2
17.04.2019

Spatenstich für den Neubau der Frei Kanalreinigung AG

Münchwilen, 17. April 2019 - Mitte April fiel der Startschuss für den Neubau der Firma Frei Kanalreinigung in Münchwilen (CH). Familie Frei als Bauherr und i+R Industrie- & Gewerbebau AG als Generalunternehmer setzten gemeinsam den traditionellen ersten Spatenstich.

iR-Spezialtiefbau-Grossdrehbohrgeraet-Fundex-1
08.04.2019

i+R investiert in Großdrehbohrgerät für Hochhaus-Bau in Wien

Lauterach, 3. April 2019 – Schwierige Bodenverhältnisse, eine beengte Raumsituation und ein straffer Bauzeitplan: Das sind die Rahmenbedingungen für den Grundbau beim 110 Meter hohen DC3 Tower in der Wiener Donau City. Um diese Herausforderung zu bewältigen, investierte die Vorarlberger i+R Spezialtiefbau GmbH zwei Millionen Euro in ein neues Großdrehborgerät, eine IHC FUNDEX F3500 – österreichweit derzeit die einzige dieser Klasse.

Luftaufnahme der Gräflichen Seedomaine - März 2019
22.03.2019

Seehotel Villa Linde, Herzstück der Gräflichen Seedomaine, eröffnet Ende März

Bodman, 22. März 2019 - Das Immobilienprojekt im Zentrum von Bodman ist kurz vor Fertigstellung. Die letzten Gerüste werden demnächst abgebaut, die Grünanlagen lassen ihren Charme schon jetzt erahnen und am Seehotel Villa Linde arbeiten die letzten Handwerker, um das Hotel für die Gäste bereit zu machen.

Frastanz: Direkt im Zentrum entsteht eine gemeinnützige Wohnanlage mit 13 Wohnungen. Bauherr, Gemeinde, Planer und Generalunternehmer feierten gemeinsam den Spatenstich. © ©Arno Meusburger
21.03.2019

Zwei Spatenstiche für's gemeinnützige Wohnen

Alberschwende/Frastanz, 21. März 2019 - Gleich zwei Spatenstiche als Zeichen für den Baubeginn feierten die Wohnbauselbsthilfe (WS) als Bauherr und i+R Wohnbau als Generalunternehmer in einer Woche.

Kapelle am Seedomizil bekommt Wände © ©Alexandra Serra
20.03.2019

Kapelle am Seedomizil bekommt Wände

Lochau, 20. März 2019 - Nach der Grundsteinlegung im Jänner 2019 konnten heute die Handwerker des i+R Holzbaus bereits die Wände der neuen Kapelle am Seedomizil aufrichten.

Stellten das Projekt der Öffentlichkeit vor: Bernd Federspiel (Stadt Hohenems), Michael Heim (Architekt), Bürgermeister Dieter Egger, Alexander Stuchly und Kurt Maier (beide i+R)  © ©Stadt Hohenems
20.03.2019

Zweite Bauetappe "Am Emsbach" in Hohenems kommt

Hohenems, 20. März 2019 - Mit dem Stadtvertretungsbeschluss vom Dienstag, dem 26. Februar 2019, steht dem hochwertigen Wohnbauprojekt „Am Emsbach“ nun nichts mehr im Wege: Neben einer Kleingewerbefläche und 41 neuen Wohnungen entstehen neue, öffentlich nutzbare, wertvolle Plätze und Durchgänge für die Innenstadt.

Unternehmenszentrale i+R Gruppe © © Bruno Klomfar
19.03.2019

VN TOP 100: i+R Gruppe ist größtes Bauunternehmen in Vorarlberg

Lauterach, 19.3.2019 - Mit 792 Mitarbeitenden in Vorarlberg ist die i+R Gruppe (Bauen, Immobilien, Bagger) im aktuellen VN Top 100-Ranking der größte Arbeitgeber in der Baubranche.

Setzten den Spatenstich für die neue Sporthalle in Moos: Helmut Dury (Architekt), Altbürgermeister Peter Kessler, Bürgermeister Patrick Krauss, Fredi D’Aloisio (Architekt), Eckehard Schöch und Roman Dominik (i+R) und Ingenieur Burkhard Raff (von links)
19.03.2019

Spatenstich für energieeffiziente Sporthalle in Holzbauweise

Moos, 18. März 2019 – Die Konstanzer i+RB Industrie- & Gewerbebau erhielt nach einem zweistufigem Wettbewerbsverfahren den Zuschlag für den Bau einer Zweifeld-Sporthalle in Moos am Bodensee. Bis Anfang 2020 entsteht nach den Plänen der Konstanzer Architekten Dury und D’Aloisio eine energieeffizienter Holzbau mit Luftwärmepumpe und Photovoltaikanlage. Mit dem heutigen Spatenstich erfolgt der Baubeginn.

Belgien und Luxemburg zu Gast bei i+R
13.03.2019

Belgien und Luxemburg zu Gast bei i+R

Lauterach, 13. März 2019 - Im Rahmen einer 2-tägigen Exkursion besuchten 30 Fachleute aus Belgien und Luxemburg das Ländle. Die Teilnehmer interessierten sich für das österreichische Know-how im Holzbau und besichtigten neben mehreren interessanten Bauten auch Holzbaubetriebe.

Spatenstich für Konstanzer Pflegeheim © ©WOBAK
26.02.2019

i+R errichtet Pflegeheim für Konstanz

Konstanz, 26. Februar 2019 - Mit dem Spatenstich feierten die Verantwortlichen der Stadt Konstanz und der städtischen Wohnungsbaugesellschaft WOBAK den Baubeginn für das neue Pflegeheim in der Jungerhalde in Konstanz. Als Generalunternehmer wird die i+R Wohnbau Lindau das Haus mit 60 Pflegeplätzen schlüsselfertig realisieren. Die WOBAK investiert rund neun Millionen Euro.

Spatenstich des Holiday Inn Express in Sindelfingen (DE)  © ©Matthias Baumann
25.02.2019

i+R baut Holiday Inn Express in Sindelfingen

Sindelfingen, 25. Februar 2019 – Die i+RB Industrie- & Gewerbebau errichtet in knapp 15 Monaten ein Holiday Inn Express in Süddeutschland. Bei dem Projekt in Sindelfingen (D) sind 158 Zimmer auf vier Stockwerken vorgesehen. Mit seiner zentralen Lage bietet der Massivbau einen wesentlichen Vorteil für alle Geschäftsreisenden und privaten Gäste.

PV-Carport © ©Porsche AG
21.02.2019

i+R entwickelt Photovoltaik-Carport für Porsche

Lauterach, 21.02.2019 - Mit einer Produktinnovation lässt die i+R energie aufhorchen: Das Unternehmen realisierte einen weltweit einsetzbaren, überdachten Abstellplatz mit Ladestation für Elektro- und Hybridautos für die Porsche AG.

Lehrlingsintensivwoche im Februar 2019
19.02.2019

Lehrlinge der i+R Gruppe besuchen Großbaustellen in Wien

Lauterach - Wien, 19. Februar 2019 - Bereits Tradition hat die "Lehrlings-Intensivwoche" bei den Lehrlingen der i+R Gruppe: Da heißt es Betriebe kennenlernen, gemeinsam Skifahren oder interessante Baustellen besichtigen. Die heurige Intensivwoche führte 40 Lehrlinge aus unterschiedlichen Lehrberufen unter anderem in die Bundeshauptstadt Wien.

Büro i+R Konstanz_2
14.02.2019

i+R eröffnet Büro in Konstanz

Lindau/Konstanz, 14. Februar 2019 – Die i+RB Industrie- & Gewerbebau GmbH verlegt im Februar ihren bisherigen Firmensitz von Lindau nach Konstanz und bezieht ein Büro im ehemaligen Siemensareal. Vom neuen Standort aus wickeln vorerst fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Aufträge im süddeutschen Raum ab. Firmenschwester i+R Wohnbau Lindau GmbH errichtet am Standort ein Projektbüro.

Grundsteinlegung Kapelle in Mein Seedomizil
06.02.2019

Baubeginn für Kapelle im Seedomizil

Lochau, Jänner 2019 - Neben den rund 200 Eigentumswohnungen entsteht im Quartier Mein Seedomizil in Lochau auch eine Kapelle, für die nun die Grundsteinlegung erfolgte.

Druckerei Schöler, Immenstadt (DE)  © ©Dietmar Walser
30.01.2019

Süddeutsche Druckerei Schöler produziert in einem Vorarlberger Holzbau

Lindau/Immenstadt, 30. Jänner 2019 - In nur zehn Monaten fertigte i+R einen neuen, attraktiven Stammsitz für den ökologisch produzierenden Familienbetrieb in Immenstadt.

i+R errichtet für den Spezialisten für Baggeranbaugeräte Martin eine neue Produktionsstätte in Ludesch. © ©engel & haehnel
28.01.2019

i+R errichtet energieeffiziente Produktionsstätte für Martin GmbH

Ludesch, 25. Jänner 2019 – In den kommenden eineinhalb Jahren realisiert i+R Industrie- & Gewerbebau ein neues Firmengebäude für die Martin GmbH. Der Vorarlberger Hersteller von Baggeranbaugeräten verlegt damit Produktion und Verwaltung von Braz nach Ludesch. Am Freitag feierten Bauherren und Ausführende den traditionellen Spatenstich.

Am Campus in Friedrichshafen-Fallenbrunnen errichtet i+R das Regionale Innovations- und Technologietransferzentrum nach Plänen des Vorarlberger Architekturbüros Baumschlager Hutter Partners.  © ©Baumschlager Hutter Partners
22.12.2018

i+R erhält Zuschlag für zwei öffentliche Bauten am deutschen Bodenseeufer

Lauterach/Lindau, 21. Dezember 2018 – Die i+RB Industrie‐ und Gewerbebau konnte sich bei zwei europaweit ausgeschriebenen Projekten am deutschen Bodenseeufer durchsetzen. In Friedrichshafen realisiert sie das Regionale Innovations‐ und Technologietransferzentrum (RITZ) um 10 Millionen Euro, in Moos bei Radolfzell eine Zweifeld‐Sporthalle um 3,3 Millionen Euro.

Die Wettbewerbsentwürfe werden der Öffentlichkeit präsentiert. © ©Chris Danneffel
10.12.2018

Großes Interesse an Nachnutzungsplänen für ehemaliges Siemens-Areal in Konstanz

Konstanz, 7. Dezember 2018 – Am Donnerstag lud i+R zur öffentlichen Präsentation aller Wettbewerbseinreichungen samt Siegerentwurf. Knapp 100 Besucher machten sich bei der Wettbewerbs-Ausstellung ein Bild von der Nachnutzung des ehemaligen Siemens-Areals in Konstanz.

Symbolische Schlüsselübergabe durch Bürgermeister Elmar Rhomberg (1.v.l.) und Reinhard Schertler (4.v.l.) an die neuen Pächter des "Johann" Alexander und Rafaela Berger (Mitte)
30.11.2018

„Johann“ lässt Lauterachs Zentrum aufleben

Lauterach, 29. November 2018 – Die ersten Gespräche zwischen Gemeinde und den Eigentümern der i+R Gruppe liegen bereits mehrere Jahre zurück, die Realisierung ging dann aber zügig: Nach nur einjähriger Bauzeit konnte das Hotel und Gasthaus Johann am Alten Markt in Lauterach heute feierlich eröffnet werden.

Am Pfarrweg Lustenau Spatenstich I i+R Wohnbau
29.11.2018

Lustenau: Baustart für Wohnquartier Am Pfarrweg

Gemeinsam mit der Marktgemeinde Lustenau und der Wohnbauselbsthilfe errichtet die i+R Wohnbau GmbH eine Wohnanlage für alle Generationen.

Grundsteinlegung Wachsbleichestrasse Rorschach I i+R Wohnbau AG
28.11.2018

Grundsteinlegung für Wohnbauprojekt in Rorschach (CH)

An der östlichen Wachsbleichestrasse in Rorschach wurde der Grundstein für das erste Haus mit 12 Eigentumswohnungen gelegt, die im Frühjahr 2020 bezugsfertig sein werden. Der Überbauungsplan sieht für später ein zweites Haus vor.

Chancentage 2018 bei i+R
16.11.2018

Chancentage bei i+R

Acht Schülerinnen und Schüler der 8. Schulstufe nutzten wieder den diesjährigen Chancentag des Wisto Vorarlberg um i+R näher kennenzulernen.

Spatenstich Margarethendamm Hard
09.11.2018

Schulterschluss für leistbaren Wohnraum in Hard

Hard, 7. November 2018 - Wohnbauselbsthilfe, Rhomberg Bau und i+R Wohnbau laden anlässlich der Errichtung einer Wohnanlage am Margarethendamm zum Spatenstich.

Firstfeier Brachsenweg, Bregenz
25.10.2018

Bregenz, Brachsenweg - Firstfeier für zweiten Bauabschnitt

Bregenz, 25. Oktober 2018 – Zur zweiten Firstfeier bei der Wohnanlage Brachsenweg in Bregenz lud die i+R Wohnbau die beteiligten Handwerker, Planer und Bauherren. In Seenähe realisieren der Bauträger i+R Wohnbau und die Wohnbauselbsthilfe Miet-, Mietkauf- und Eigentumswohnungen. Die Gesamtfertigstellung des Quartiers ist im Frühjahr 2020 geplant.

Siegerprojekt des Schuler-Areals Süd, Weingarten wurde ausgestellt © Reinhard Jakubek
24.10.2018

Schuler-Areal Süd in Weingarten: Reges Interesse an Wettbewerbsausstellung

Weingarten, 24. Oktober 2018 – Am Dienstag lud i+R zur öffentlichen Präsentation aller Wettbewerbseinreichungen samt Siegerentwurf. Knapp 500 Besucher machten sich bei der Wettbewerbs-Ausstellung ein Bild von der Nachnutzung des rund 36.600 Quadratmeter großen Schuler-Areals Süd.

i+R auf der Expo Real
11.10.2018

EXPO REAL 2018 - Nachschau

Lauterach/München, 11. Oktober 2018 - Vom 8. bis 10. Oktober 2018 war i+R am Gemeinschaftsmessestand der Vierländerregion Bodensee auf der Expo Real in München vertreten. Die i+R Wohnbau und die i+R Industrie- & Gewerbebau präsentierten ihre Projekte und standen für Anfragen rund um die Themen Immobilien, Wohnen und Gewerbebau zur Verfügung.

Lehre bei i+R © ©Dietmar Walser
08.10.2018

Chancentage 2018

Nutze deine berufspraktischen Tage und Schnuppertage, um die Welt der Vorarlberger Unternehmen kennenzulernen und deine Talente zu entdecken. Unter den 40 Unternehmen, die dir bei den Chancentagen spannende Berufserlebnisse bieten, sind auch wir mit unseren Unternehmen i+R, Huppenkothen und Martin.

Lehrlings-Infotag 2018 © ©Arno Meusburger
08.10.2018

Viel Interesse für die Lehrberufe bei i+R und Huppenkothen

Lauterach, 5. Oktober 2018 - Die zur Unternehmensgruppe gehörenden Unternehmen i+R Bau, i+R Fensterbau, i+R Holzbau sowie die Huppenkothen Baumaschinen öffneten am 5. Oktober ihre Werkstatt-Tore und zeigten an vier Standorten insgesamt sieben verschiedene Lehrberufe.

Auslieferung Sicherheitsfenster_02.10 (14)
01.10.2018

Ein Sicherheitsfenster so groß wie ein Fußballtor

Lauterach, 1. Oktober - i+R Fensterbau liefert erste einbruchhemmende Hebeschiebetüren in RC3-Ausführung

Solar- & Wärmepumpentag 2018
29.09.2018

i+R auf dem 16. Solar- & Wärmepumpetag

Bregenz, 29. September 2018 - Vergangenen Samstag lud das Vorarlberger Energieinstitut zum jährlichen Solar- und Wärmepumpentag – der größten Produktausstellung von Solaranlagen, Photovoltaikanlagen, Wärmepumpen und Batteriespeicher im Westen.

Die Gewinner des städtebaulichen Realisierungswettbewerbs, Gohm | Hiessberger und Innauer | Matt , mit Alexander Stuchly, Geschäftsführer i+R Wohnbau Lindau und den Projektentwicklern Andreas Deuring und Maria Wechsel. © ©Dietmar Walser
28.09.2018

Architekturwettbewerb für Nachnutzung des ehemaligen Siemens-Areals Konstanz ist entschieden

Konstanz, 28. September 2018 – Bei dem von i+R Wohnbau Lindau ausgeschriebenen städtebaulichen Wettbewerb ging die Architekten-ARGE Gohm | Hiessberger gemeinsam mit Innauer | Matt als Sieger hervor.

Zentrumsüberbauung Heerbrugg © ©Vision Studios
27.09.2018

Eröffnung der Zentrumsüberbauung Heerbrugg

Heerbrugg, 27. September 2018 – i+R Wohnbau AG realisiert Wohnungen, Geschäfte und Gastronomie

Business Run 2018: Wi+R waren dabei
25.09.2018

Business Run 2018: Wi+R waren dabei!

Mehr als 1.800 LäuferInnen aus 140 Vorarlberger Unternehmen waren beim 9. Business-Run in Bregenz dabei. Unter ihnen auch 21 MitarbeiterInnen der i+R.

Baugrube Mariahilfstraße Bregenz  © ©Alexandra Serra
25.09.2018

Bregenz: Baustart für Wohnanlage Mariahilfstraße in Bregenz

Bregenz, 25. September 2018 - Die Mädchen und Buben, die in der Mariahilfstraße in Bregenz in den Kindergarten und die Volksschule gehen, haben nun auf ihrem Schulweg eine Attraktion mehr. Gegenüber der Schule haben vor wenigen Tagen die Bauarbeiten für die Kleinwohnanlage begonnen.

Skyspace Lech
18.09.2018

Bau+Kunst: i+R unterstützt Skyspace von James Turell in Lech

Lech, 16. September 2018 - Ein Lichtraum vereint im hochalpinen Umfeld Kunst, Natur, Architektur und Wissenschaft. Der "Skyspace" auf der Alpe Tannegg in Oberlech wurde vom US-amerikanischen Künstler James Turrell konzipiert und heute feierlich eröffnet.

Wi+R - Wirtschaft regional
14.09.2018

i+R lud traditionell zum grenzüberschreitenden Netzwerkabend

13. September 2018 - Der herzerfrischende Vortrag von Olympiasiegerin Dominique Gisin erinnerte wieder an die Tränen von Sotschi und stand im Zentrum der fünften Wi+R-Veranstaltung der i+R. Mit dem ebenso leidenschaftlichen Fussballpräsidenten Matthias Hüppi vom FC St. Gallen und Unternehmer Reinhard Schertler wurde der Abend zum grossen Erfolg für die zweihundert Teilnehmenden.

Holiday Inn Express | Raunheim (D) © ©Sarah Schovenberg Fotografie
14.09.2018

Holiday Inn Express Frankfurt Airport – Raunheim feierlich eröffnet

Lauterach/Raunheim, 14. September 2018 – Exakt nach Plan verlief der Bau des Holiday Inn Express für die Berliner tristar-Hotelgruppe: In knapp 15 Monaten stellte die i+R Industrie- & Gewerbebau das neue Haus in Raunheim nahe des Flughafens Frankfurt am Main fertig. Mit dem Acht-Millionen-Projekt stehen nun 280 Betten samt Meetingraum zur Verfügung.