Aktuelles

In der i+R Welt tut sich einiges. Wir halten Sie gerne über unsere Projekte und Neuerungen auf dem Laufenden.

 

Das PR-Rohr wurde am 8. April vom Rheindamm in den Bodensee eingeschwommen.  © Dietmar Stiplovsek
Mehr Erfahren

i+R: Großprojekt Hochwasserschutz für die Bregenzer Abwasserreinigungsanlage

Lauterach/Bregenz, 8. April 2021 – Die Landeshauptstadt Bregenz sichert ihr Kanalsystem vor Hochwasser. Dazu wird der 900 Meter lange Notüberlauf der Abwasserreinigungsanlage verlegt. Zusätzlich entsteht ein neues Hochwasserpumpwerk, das im Endausbau 4000 Liter pro Sekunde fördern wird. Für das Großprojekt sind umfassende Tief- und Hochbauarbeiten nötig, die der i+R Bau durchführt. Der Auftrag beläuft sich auf sechs Millionen Euro und soll im Herbst 2021 abgeschlossen sein.

Außenvisualisierung Bad Wörishofen
Mehr Erfahren

Baustart für moderne Wohnanlage im Kneippkurort Bad Wörishofen

Bad Wörishofen, 25. März 2021 – Am Areal des ehemaligen Pfarr- und Jugendheims an der Oberen Mühlstraße entstehen drei Mehrfamilienhäuser mit 27 Eigentumswohnungen und einer Tiefgarage. Bis Ende 2023 errichtet i+R Wohnbau Lindau auf rund 3.900 Quadratmeter Fläche die neue Wohnanlage mit weitläufigen Grünflächen und renaturiertem Wiesbächle. Anfang März begannen die Aushubarbeiten.

Hotel Zeppelin, Friedrichshafen
Mehr Erfahren

4-Sterne-S-Hotel in Friedrichshafen: Abbruch und Bauvorbereitung laufen

Friedrichshafen, 29. März 2021 – Im Stadtteil Fischbach, direkt am Bodenseeufer gelegen, entsteht das neue Hotel "Das Zeppelin". Im Oktober 2020 startete i+R als Generalunternehmer mit dem Abriss der Bestandsgebäude. Dieser wird bis Ende März abgeschlossen. Der Rohbau für das erste Gebäude hat bereits begonnen.

i+R Martinshöfe, Weingarten © XOIO
Mehr Erfahren

Bebauungsplan für 500 Wohnungen im Zentrum von Weingarten (D) bewilligt

Lauterach/Weingarten, 24. März 2021 – Der Weingartener Gemeinderat hat am 22. März den Bebauungsplan für das innerstädtische Großprojekt „Martinshöfe“ fast einstimmig genehmigt. Auf dem ehemaligen, 36.600 Quadratmeter großen Industrieareal – dem Schuler-Areal Süd – sind über 500 Wohnungen, Gewerbeflächen, eine teilöffentliche Tiefgarage und private sowie öffentliche Grünflächen geplant. i+R ist Eigentümer und Projektentwickler des Areals.

Zubau Fensterbau
Mehr Erfahren

i+R Fensterbau wächst um 300 Quadratmeter

Lauterach, März 2021 - Neuer Zubau am Standort in Lauterach (A) ermöglicht optimale Abläufe.

Würth, Lindau - Visualisierung
Mehr Erfahren

i+R errichtet neue Abholniederlassung für Firma Würth in Lindau

Lindau, 24. März 2021 – Der Startschuss für die neue Abholniederlassung von Würth, Spezialist im Handel von Montage- und Befestigungsmaterial, fällt Ende März 2021. Auftraggeber ist die Nusser Bau und Miete GmbH, die das Gebäude nach Errichtung an Würth vermieten wird.

i+R Bestandsbau stellte das „Gebäude 2” im Konstanzer Bückle-Areal im Dezember 2020 fertig.  © kuhnle + knödler
Mehr Erfahren

Revitalisierung denkmalgeschützter Großprojekte schreitet planmäßig voran

Konstanz, 15. März 2021 – Drei teils denkmalgeschützte Areale verwandelt i+R in moderne Liegenschaften, wobei die historische Substanz erhalten bleibt. In der Sparkasse Bodensee in Konstanz eröffnet voraussichtlich noch im März das erste Zalando-Outlet am Bodensee. Im Bücklepark, dem früheren Siemens-Areal, ist das erste Bürogebäude demnächst bezugsfertig. In Kreuzlingen (CH) wächst im 60er-Jahre-Bestand des einstigen Migros-Marktes eines der bedeutendsten Wohnbauprojekte der Region heran.

Unterzeichnung städtebaulicher Vertrag
Mehr Erfahren

Martinshöfe, Weingarten: Unterzeichnung des städtebaulichen Vertrags

Weingarten, Januar 2021 – Beim größten städtebaulichen Projekt in der Geschichte Weingartens entstehen auf dem 3,7 Hektar großen ehemaligen Schuler-Areal Eigentums- und preisgedämpfte Wohnungen, betreutes Wohnen, Handel, Gastronomie und Dienstleistungen - alles eingebettet in ein großzügiges Grünraumkonzept. Ende Januar wurde der städtebauliche Vertrag mit der Stadt Weingarten unterschrieben.

i+R_Thomas_Hartweg_Interview_quer
Mehr Erfahren

Von Grizzlybären zum Bau

Lauterach, Februar 2021 - Einen Bildungsweg der außergewöhnlichen Art hat Thomas Hartweg (28) hinter sich. Nach der Matura und einem Semester an der Uni entschied er sich für eine Hochbau-Lehre beim Lauteracher Bauunternehmen i+R. Damit nicht genug: Im März wird er die Bauhandwerkerschule abschließen.

Geschichten rund ums Holz

Hier geht's zu unserem Webblog "Unser Holz"!

Mehr Erfahren