Case Studies

Unternehmenszentrale i+R Gruppe, Lauterach (A) - 2013 LEED Platin-zertifiziert © © Bruno Klomfar
Mehr Erfahren

Unternehmenszentrale der i+R Gruppe

Ein Statement in eigener Sache:
Unternehmenszentrale der i+R Gruppe ist Österreichs erstes Platin zertifiziertes LEED-Gebäude seiner Klasse.

FAD | Kennelbach (A) - Hauptansicht nach der Umnutzung © ©Norman Radon
Mehr Erfahren

Case Study: Aus Lagerhalle wird repräsentatives Bürogebäude

Neue Werte schaffen – das ist das Kerngeschäft der i+R Bestandsbau GmbH. Jahrzehntelange Erfahrung und fachübergreifendes Know-how ist die Basis für erfolgreiche Projekte. Das nachfolgend portraitierte Projekt zeigt, wie durch die Umnutzung einer ehemaligen Lagerhalle samt Lehrlingswerkstatt hochwertige Büroflächen und ein attraktiver und repräsentativer Empfangsbereich für die Firma FAD in Kennelbach entstanden sind.

Bäckerei Mangold | Dornbirn (A) © Fasching GmbH
Mehr Erfahren

Handwerksbäckerei Mangold bekommt mehr Platz

Platzmangel. So hieß das ursprüngliche Problem der traditionellen Handwerksbäckerei Mangold. In enger Zusammenarbeit mit der Bauherrschaft Monika und Egon Haag lieferte die i+R Industrie- & Gewerbebau die Lösung dazu: Eine neue Zentrale in Dornbirn (AT), damit auch in Zukunft alle 35 Filialen in Vorarlberg in gewohnter Qualität beliefern werden können.

IMA Schelling Austria | Schwarzach (A) © Gregor Staschitz - g&d staschitz
Mehr Erfahren

Gekonnt eingepasst

Die IMA Schelling Austria GmbH stellt Plattenaufteil- und Präzisionssägen her und ist damit als Technologieführer weltweit tätig. Seit mehr als 100 Jahren wächst das Unternehmen kontinuierlich. Dem Wachstum entsprechend, entstand 2019 ein neues Headquarter am Standort der Firmengründung inmitten von Schwarzach (A), direkt am Bahnhof gelegen, das auch der gelebten Innovationskraft Ausdruck verleiht.

190910Lindau_Strassenbau_CRwalser_065 © ©Dietmar Walser
Mehr Erfahren

Case Study: Brückenbau mit Herausforderungen

Die Thierschbrücke bildet seit jeher das Verbindungsstück zur westlichen Insel von Lindau. Durch die Bahnlinie war dieser Teil der Insel bisher sichtbar vom restlichen Stadtteil getrennt. Diese Barriere scheint durch die neue Thierschbrücke, die zwischen 2017 und 2019 entstand, nun optisch weitgehend vergessen. Als Teil dieses einzigartigen Projekts, übernahm i+R Bau als erfahrener Tiefbauer die Bauausführung.

Regionales Innovations- und Technologietransfer Zentrum | Friedrichshafen (D) © Dietmar Walser
Mehr Erfahren

Ein Leuchtturm mit überregionaler Strahlkraft

Wem es gelingt, Wissenschaft und Wirtschaft in einen fruchtbaren Austausch zu bringen, hat im Standortwettbewerb die Nase vorn. Dazu braucht es geeignete Orte. Die Bodenseeregion hat mit dem RITZ (Regionales Innovations- und Technologietransferzentrum) in Friedrichshafen so einen bekommen. Nach gewonnener europaweiter Ausschreibung hat i+R Industrie- & Gewerbebau den Neubau als Totalunternehmer umgesetzt.

eingangsbereich-bücklepark-farm © hanse knödler fotodesign
Mehr Erfahren

Bücklepark Konstanz: fruchtbarer Boden für farm

Die Nachnutzung ehemaliger Fabriksgelände ist nicht nur nachhaltig, sondern birgt viel Raum für Kreativität und Weiterentwicklung. So durfte i+R den Umbau vom Gebäude Start-up im Konstanzer Bücklepark als Generalunternehmer umsetzen. Von Oktober 2019 bis Juni 2021 entstand ein hochmoderner Dreh- und Angelpunkt für Konstanzer Gründerinnen und Gründer.