Neuer Firmensitz für Pflanzenbelichtungs-Spezialist SANlight

Schruns/Lauterach, Mai 2021 – In Schruns (A), zwischen der Montafonerstraße und dem Illufer, erhält die SANlight GmbH ihren neuen Firmensitz. Als Generalunternehmer realisiert die i+R Industrie- & Gewerbebau den Neubau und beginnt bereits im Juni 2021 mit den Aushubarbeiten. Zuvor wird durch die Gemeinde ein unterirdischer, quer durch das Baufeld laufender, Bach umgelegt.

SANlight | Schruns (A) © Querformat ZT GmbH

Am Standort des ehemaligen Reitplatzes, welcher über die Montafonerstraße erschlossen und zusätzlich über den Radweg für die Mitarbeiter*innen erreichbar sein wird, entsteht bis Ende Sommer 2022 der Neubau der SANlight GmbH. Im Unter- und Erdgeschoss sind Produktionsstätte und Lagerflächen für die Herstellung von Beleuchtungskörper im Bereich der Indoor-Pflanzenzucht angesiedelt. Im Obergeschoss des Neubaus befinden sich Büroräume, eine dreiseitig verglaste Pflanzenzucht, Räumlichkeiten für den Bau von Prototypen und ein Labor. Ein Aufenthaltsraum mit direktem Zugang auf die Dachterrasse sowie Sanitärräume sind ebenfalls im Obergeschoss situiert.

Über SANligt
Das Unternehmen entwickelt und fertigt LED-Leuchten für den Einsatz im professionellen Gartenbau sowie im Heim- und Hobbybereich. Im hauseigenen Labor kultiviert SANlight Pflanzen mit Hilfe der Leuchten und betreibt aktive Forschung.

Factbox Neubau SANlight:
Auftraggeber: SANlight GmbH und meiEstate GmbH
  • Generalunternehmer: i+R Industrie- & Gewerbebau GmbH
  • Baustart: Juni 2021
  • Gesamtfertigstellung: Juli 2022
  • Nutzung: Produktion, Lager, Büro
  • Architekt: Querformat ZT GmbH
  • Nutzfläche: 3.229 m²
  • Bau- und Projektleiter: Nicolas Violand