Ein Gartenhaus für den Kindergarten

Lauterach, 18. Juni 2020 - Egal ob Dreirad, Sandschaufel und Hüpfball – im Kindergarten Hofsteigsaal in Lauterach ist jetzt im neuen Gartenhaus Platz dafür. Geplant und realisiert wurde es als Lehrlingsprojekt gemeinsamen von der Marktgemeinde Lauterach, dem i+R Holzbau und dem Dachdecker und Spengler Rusch. 

Gartenhaus 3

​Die Kosten für das erste Haus wurden gemeinsam getragen: Das Material von der Marktgemeinde und die Arbeitsleistung von den Handwerkern. Heute konnte es an den Kindergarten übergeben werden. Der Dank des Bürgermeisters galt den Projektpartnern und vor allem den ausführenden Lehrlingen. Dem ersten Gartenhaus sollen in den folgenden Jahren noch weitere folgen.

  • Planung: Herbert Willam und Michael Habicher von der Marktgemeinde Lauterach, Marc Inama und Stefan Kaar von i+R Holzbau
  • Ausführung: Bodenplatte betoniert, reiner Holzbau aus nordischer Fichte, Eindeckung mit Dachschindeln aus Bitumen
  • Fundament: Bauhof Marktgemeinde Lauterach
  • Holzbau: Lehrlinge i+R Holzbau unter der Leitung von Lehrlingsausbilder Stefan Kaar; von denen insgesamt ca. 90 Arbeitsstunden geleistet wurden
  • Dacharbeiten: Lehrlinge Rusch Spengler und Dachdecker unter der Leitung von Harald Rusch; die ca. 30 Arbeitsstunden leisteten