Das Dach ist zu – Firstfeier beim Neubau FHE in Langen (A)

Lauterach, 24. Juli 2020 - Am heutigen Freitag feierten der Bauherr sowie der Generalunternehmer i+R Industrie- & Gewerbebau gemeinsam mit den Handwerkern die Dachgleiche. Erst im April fand der Spatenstich statt.

FHE Edelstahl | Langen (A) © ©Arno Meusburger

Bei besten Wetterbedingungen erfolgte in den vergangenen zwei Wochen die Errichtung der komplett aus Holz gefertigten Produktionshalle der FHE Edelstahl Produktion GmbH. Nun wurde das Dach geschlossen und der renommierte Hersteller von Gastroküchen kann bereits im Dezember 2020 von Hard nach Langen übersiedeln.

Auch der Rohbau des in Massivbauweise errichteten Bürotrakts steht bereits. Insgesamt wird das neue Firmengebäude über 3.300 m² Nutzfläche umfassen.

Weitere Informationen zum Projekt und zu FHE finden Sie im Bericht zum Spatenstich.

 

Factbox:

  • Generalunternehmer i+R Industrie- & Gewerbebau GmbH, Lauterach
  • Planung Johannes Kaufmann Architektur, Dornbirn/Wien
  • Nutzfläche ca. 3300 Quadratmeter
  • Nutzung Produktionshalle, Büros, Aufenthaltsräume
  • Bauweise Massivbau (Bürotrakt) bzw. Holztragkonstruktion mit Holzfassade (Halle)
  • Baustart Mitte April 2020
  • Geplante Fertigstellung Dezember 2020
  • Investitionsvolumen ca. 4,5 Millionen Euro